Online MarketingMarketing Werbung

Affiliate Marketing

Affiliate Marketing ist eine weitere Möglichkeit des Online Marketing. Dabei nutzt der Marketing Betreiber eine Vielzahl von Partnern, welche Affiliates genannt werden, um sein Produkt oder seine Dienstleistung zu vermarkten. Vorteil ist die Verteilung des Aufwandes auf mehrere Partner, die nur für Erfolg vergütet werden. Das Modell des Affiliate Marketing zur Kundengewinnung möchten wir ihnen hier vorstellen:

Definition Affiliate Marketing

Mit folgendem Beispiel läßt sich das Affiliate Sytsem am besten erklären:
Ein potentieller Kunde sucht zum Beispiel nach einer CD seiner Lieblings Band und gelangt auf Ihrer Webseite. Auf Ihrer Webseite befindet sich ein Banner auf dem genau diese CD abgebildet ist. Klickt der Kunde auf diesen Banner, gelangt er genau auf die Seite des Anbieters der diese CD verkauft. Als Gegenleistung, das Sie den Kunden auf die Webseite des Anbieters geleitet haben, erhalten Sie eine Provision. Und schon sind alle zufrieden, der Kunde hat seine CD, der Anbieter hat eine CD verkauft und Sie erhalten dafür Provision.

Vergütung beim Affiliate Marketing

Es gibt beim Affiliate Marketing verschiedene Vergütungsmodelle:

Pay per Click

Hier wird anhand der Anzahl der Besucher vergütet, die durch einen Klick auf die Webseite des Marketing Betreibers geführt werden. Auf diesem Modell basiert die Google Adsense Anzeigen.

Pay per Lead

Hier wird pro Kontaktaufnahmen eines Kunden mit dem Auftraggeber gezahlt. Dies geschieht zum Beispiel beim Eintragen in einen Newsletter Verteiler.

Pay per Sale

Hier wird die vorher festgelegte Provision ausgezahlt, sobald der Kunde einen echten Umsatz beim Auftraggeben getätigt hat. Die Provisionsspanne liegt hier zwischen 1% - 100 %.

Pay per Click OUT

Der Kunde wird über eine E-Mail oder eine Webseite des Affiliates auf die Webseite des Merchants geleitet und muss auf dieser noch auf einen Banner oder Link klicken.

Pay per Link

Hier muss der Affiliate nur einen Link auf seiner Webseite für eine bestimmte Zeit einbauen.

Pay per View

Je mehr Werbungen der Kunde sich anschaut, umso höher die Provision. Oft werden Banner oder Popups genutzt.

Pay per SignUp

Hier wird wie bei Pay per Lead nur Provision ausgezahlt, sobald sich der Kunde auf der Webseite des Auftraggebers zu einem meist kostenlosen Dienst anmeldet.

Buchtipp für Affiliate Marketing

Mit Affiliate Marketing läßt sich gutes Geld verdienen. Je nach Beliebtheit ihrer Internetseite kann es richtig viel sein. In jedem Fall ist es ein schönes Zubrot, das man ganz einfach nutzen sollte. Das Konzept ist einfach und für alle Beteiligten fruchtbar. Wenn Sie noch mehr über Affiliate Marketing und Partnerprogramme wissen wollen, dann informieren Sie sich im vorliegenden Buch. Als Bezugsquelle empfehlen wir den Discounter www.Amazon.de. Klicken Sie bei Interesse einfach auf den Button: "Kaufen bei Amazon".

Weitere Informationen zu Affiliate Marketing

Vertiefende und weiterführende Informationen zu Affiliate Marketing bieten wir Ihnen hier: