Online MarketingMarketing Werbung

Google AdWords

Mit Google AdWords ermöglicht der Suchmaschinen-Gigant Google es, Werbeanzeigen oberhalb und rechts neben den natürlichen Suchergebnissen kostenpflichtig zu platzieren. Wenngleich es fast jedem möglich ist, ein AdWords-Konto und damit eine Kampagne zu erstellen, ist man mit der Beauftragung einer von Google zertifizierten AdWords-Agentur gut beraten. Denn die Preisgestaltung für die Anzeigen setzt sich aus mehreren Faktoren zusammen. In erster Linie wird der Preis anhand der Nachfrage für bestimmte Begriffe – welche Keywords genannt werden, festgesetzt. Je mehr man bietet, desto höher werden die Anzeigen in den Suchergebnislisten platziert – dabei bezahlt man auch nur, wenn ein Suchender die Anzeige anklickt. In der Regel liegen die Preise zwischen 0,01 und 3,00 Euro pro Klick – je nachdem, wie hoch das Nachfrageverhalten der Suchenden und die Konkurrenz derjenigen, die AdWords-Anzeigen in Anspruch nehmen, ist. Eine gute AdWords-Agentur kann die für ein Unternehmen relevanten Keywords ermitteln und dabei vor allem günstigere Keywords heraussuchen, um so das Optimum für seine Kunden herauszuholen.

Google AdWords bietet Unternehmen, die noch nicht in den Top10 der natürlichen Suchergebnisse gelistet werden, die Möglichkeit, sich und ihre Angebote zu platzieren. Der Vorteil bei Google AdWords liegt vor allem darin begründet, dass die Anzeige ganz gezielt nach Zielgruppe, Region, Zeit und Sprache initiiert werden kann. Zudem können die Kosten vom Unternehmen jederzeit durch ein Tages-oder Monatsbudget gesteuert werden.

Weitere Informationen zu Suchmaschinen Marketing

Vertiefende und weiterführende Informationen zu Suchmaschinen Marketing bieten wir Ihnen hier: